Tauchen für den Naturschutz | Zwenkauer See Leipzig Tauchen Lernen Schnuppertauchen Skip to main content

In diesem Kurs werden die Grundlagen erarbeitet, Wasserpflanzen zu bestimmen und auf Basis der vorgefundenen Pflanzen sowie der Gewässerstruktur den Zustand des Gewässers zu beurteilen. Weiterhin werden die Indikatoren für einen intakten Gewässerlebensraum besprochen und konstruktiv diskutiert, welche eine Störung oder Beeinträchtigung des Gewässers anzeigen. Ebenfalls wird erörtert und geübt, wie man die Häufigkeit einzelner Pflanzenarten in unterschiedlichen Tiefen analysiert und wie man eventuelle Schäden erkennen und einschätzen kann.

Referentin:
Frau Silke Oldorff, NABU-Projektleiterin Naturschutztauchen. Weitere Information zum Projekt NABU Naturschutztauchen findet Ihr unter: www.nabu-naturschutztauchen.de

Ziel des Kurses:
... ist es, Taucher für die Flora und Fauna unserer Seen zu sensibilisieren und einen Leitfaden an die Hand zu geben, um Pflanzen zu bestimmen und den Zustand des Gewässers beurteilen zu können.

Der Kurs Tauchen für den Naturschutz besteht aus:
- Theorieteil
- 2 Freiwassertauchgängen
- Analyse der gefundenen Pflanzen

Voraussetzung:
- Mindestalter 14 Jahre
- (Junior) Open Water Diver
- mind. 50 Tauchgänge und davon mind. 10 im Süßwasser

Im Preis enthalten:
- Basisgebühr
- Schulungsunterlagen
- Brevetierungsgebühr
- Flaschenfüllungen

Dauer:
- 2 Tage, jeweils 9 - 18 Uhr

Preis:
299€ (inkl. MwSt)

Anzahl Teilnehmer:
maximal 10

JETZT Tauchen für den Naturschutz BUCHEN

NICHT im Preis enthalten:
Leihausrüstung => 99€ inkl. 19% MwSt Ausleihgebühr für den gesamten Kurs

Referentin: Silke Oldorff (NABU-Projektleiterin Naturschutztauchen)

Kurstermin:
21. - 22.07.2018
bitte schaut hierfür weitere Termine auf unsere Veranstaltungsseite unserer Facebook-Seite oder meldet Euch für Anfragen per E-Mail an info@tauchbasis-zwenkauer-see.de oder telefonisch unter +49 151 161 666 66

Owner :
Version :
Categories : Spezialkurse
share :
CAPTCHA Bist Du ein Mensch oder ein Roboter?